Tickets personalisieren

Jedes Jahr wird Intents Festival mit Schwarzhandel konfrontiert. Besucher bezahlen dadurch für ein Ticket – oft ohne es zu wissen – viel mehr als den ursprünglichen Preis. Wir möchten nicht, dass Besucher durch Weiterverkauf finanziell benachteiligt werden; daher bitten wir dich um Angaben zu den Personen, die zusammen mit dir zum Festival kommen. Deine Informationen können auch dazu benutzt werden, dich über das Festival zu informieren.

Für namentliche Tickets musst du von allen betreffenden Personen Folgendes eintragen: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geschlecht und Geburtsdatum.

Wenn der Hauptkäufer sich am Eingang zum Festivalgelände befindet, können die anderen Personen mit den gekauften Tickets Zugang zum Festival bekommen. Durch die Anwesenheit des Hauptkäufers sind wir sicher, dass diese Tickets rechtmäßig erworben wurden. Wir behalten uns das Recht vor, im Zweifelsfall am Eingang ein Identitätsdokument zu verlangen.

Ticket-Eigentümer ändern

Über diesen Link kannst du bei Paylogic den Namen auf dem Ticket ändern